Kirche Breitenbrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen auf der Website
der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Breitenbrunn!

- Aktuelles -

Liebe Gemeinde, Besucher und Gäste,


es gab folgende Personalveränderungen im Kirchenvorstand:

Vorstandsvorsitzender Michael Müller legt seine Ämter auf eigenen Wunsch nieder. Daraus ergab sich:

Angela Hillig wurde in den Kirchenvorstand berufen.

Nathanael Möckl wurde zum Vorstandsvorsitzenden gewählt.


Pfarrer Johannes Vögler ist bis 14. September 2022 in Elternzeit. Bei Fragen zu Vertretungen und weiteren Themen wenden Sie sich bitte an die Pfarrämter in Breitenbrunn und Rittersgrün.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Bleiben Sie behütet.
Der Kirchenvorstand


Herzliche Einladung
vom 21. bis 26.8. auf unser Pfarrhaus Gelände zum:



Anmeldung und weitere Infos unter:
- Das geistliche Wort -
Wer regiert die Welt?
Daniel 7,9-14.21-27

Immer wieder und zu allen Zeiten haben sich Menschen diese Frage gestellt. Ganz besonders in kriegerischen Auseinandersetzungen, wenn Völker besiegt und unterworfen wurden. Auch das Volk Israel war im Laufe seiner Geschichte äußerlich gesehen ein Spielball der Weltmächte.
Daniel, der Prophet des Höchsten, erhält Einblick in himmlische Vorgänge. Was sich im Verborgenen abspielt, wird Daniel im Traum enthüllt.
In einer Nacht hat er die Vision von vier Tieren, die eins nach dem anderen aus dem aufgewühlten Meer der Menschheit heraussteigen. Sie repräsentieren vier große Königreiche. So wie die Macht der Tiere zu Ende geht, so ist auch die brutale und gewalttätige Macht der Königreiche begrenzt. Ihre Herrschaft wird ihnen genommen. Ihre Lebensdauer ist befristet.
Nach den furchterregenden Tieren sieht Daniel einen alten Mann mit Haaren rein wie Wolle. Er weiß: Es ist Gott. Wie einst Jesaja darf er einen Blick in den Thronsaal Gottes werfen. Daniel sieht Gott auf seinem Thron sitzen. Bis heute ist dieses Gottesbild tief in den Gläubigen verwurzelt.
Auch die Vorstellung, dass Gott über die Taten der Menschen Buch führt und die Menschen in einem Gericht zur Rechenschaft zieht, wurde im Neuen Testament übernommen.
Doch von besonderen Bedeutung für den Glauben der christlichen Gemeinde ist der Abschnitt mit der Vision des Menschensohnes.
Nach all den grausamen Tieren sieht Daniel eine Menschengestalt mit den Wolken des Himmels kommen. Gott überträgt die Macht und die Königswürde auf den Menschensohn.
Hier wird die Herrschaft des Menschensohns mit dem Volk Israel in Verbindung gesetzt. Israel wird nicht für immer der Gewaltherrschaft der Könige ausgeliefert sein. Nach dem Untergang des letzten, grausamen Königs wird die Macht auf Israel übertragen.
Gott ist es, der am Ende der Tage die Mächtigen vom Thron stürzen und die Niedrigen erheben wird. Doch ihm gehört schon jetzt alle Macht im Himmel und auf Erden und wem er sie verleiht.
Der Menschensohn, aus dem Volk Israel stammend, ist Jesus Christus. Sein Königreich wird nicht untergehen, und seine Herrschaft wird nicht enden. Er regiert auch jetzt über uns und diese Welt.
Das ist unser Trost und unsere Hoffnung. Amen!

Pfarrer Hans Zink (Kirchgemeindebund Schwarzenberg)
 


Mit einem herzlichen “Glück auf!” grüßen wir Sie und heißen Sie auf der Webseite der
Ev.-Luth. St. Christophorus-Kirchgemeinde Breitenbrunn
willkommen.

Diese Internetpräsenz soll Ihnen die Möglichkeit bieten, unsere Kirchgemeinde kennen zu lernen.
Informieren Sie sich über aktuelle Ereignisse oder nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie eine Andacht. Seien Sie herzlich eingeladen zu unseren Veranstaltungen.


Bitte beachten Sie:

Ab sofort können alle unsere Gottesdienste und Veranstaltungen

OHNE Corona Einschränkungen oder Auflagen stattfinden.


Auch das Anmelden kann nun entfallen.


Wir empfehlen aber, selbständig zu Entscheiden ob sie Abstand halten oder eine Maske tragen möchten.


Unsere nächsten Gottesdienste:


N A C H R I C H T E N
Spendenkonto:
IBAN: DE 22 8705 4000 3970 4315 13
BIC: WELADED1STB, Erzgebirgssparkasse
26.07.2022
Zurück zum Seiteninhalt